Über Uns

Der Förderverein der Grundschule Süd bildete sich 1984 aus interessierten Eltern, die für Ihre Kinder mehr erreichen wollten, als das allgemeine Schulwesen so bereithält.
Am Anfang waren es noch recht wenige Mitglieder, die in gemeinsamer Anstrengung sich für die Belange und die Förderung von Schülern und die Schule einsetzten, Spendengelder erbaten und die ersten Anschaffungen tätigten.

Doch schon bald vergrößerte sich die Zahl der Mitglieder und damit auch das zur Verfügung stehende Budget, so wie der Bekanntheitsgrad und die Unterstützung.

Heute hat der Verein um die 120 Mitglieder (stark schwankend) und unterstützt von starken Kooperationspartner aus lokalen Händlern, Gewerbetreibenden und Institutionen, welche jedes Jahr aufs Neue Projekte an der Schule unterstützen.
So konnten schon viele tolle Spielsachen, Spielgeräte, Rückzugsmöglichkeiten und Lernmaterialien für die Kinder angeschafft werden und sie auch in Ihrer Entwicklung zusätzlich gefördert werden.

Im Alltag treten Schüler, Lehrer oder Eltern mit Wünschen an uns heran und wir prüfen diese auf ihre Machbarkeit. In der Regel schaffen wir es mit der Unterstützung der vielen Helfer und guten Herzen jeden Wunsch umzusetzen – manche brauchen wegen ihrer großen Summe oder Stau auf der Behörden-Genehmigungs-Achterbahn etwas länger.

Dieses alles muss geplant, koordiniert, beantragt, verwaltet, erklärt, gezeichnet, begründet, aufgebaut, besorgt und übergeben werden. Hierfür muss der Vorstand Personen überzeugen, auf bürokratischen Irrwegen laufen, betteln und bitten, sich unzählige Male in ihrer Freizeit treffen zum Absprechen und unglaublich viel Geduld und Engagement haben. Wir, die wir uns wählen lassen haben, tun das sehr gerne für unsere Kinder. Aber wir können nichts tun ohne Sie.
Bitte helfen Sie uns, wenn wir zur Hilfe in der Schule (z.B. bei Veranstaltungen) aufrufen und vor allem – WERDEN SIE MITGLIED!

Wenn der Verein zu wenig Mitglieder hat, gilt er nicht mehr als Verein und wird zwangsweise aufgelöst. Alle laufenden Projekte müssten sofort wegfallen. Die Firmen können nur spenden, wenn es einen Verein gibt, der eine Spendenbescheinigung ausstellen kann ohne Verein gibt es also keine Großspender an der Schule.

Sie meinen 120 Mitglieder reichen? NEIN! Denn in jedem Jahr verlassen um die 60 Schüler die Schule und damit auch meist die dazugehörigen Mitglieder. Wir sind also auf Sie (egal ob Eltern, Großeltern, Paten usw.) als Mitglied angewiesen.
Bitte füllen Sie den Anmeldebogen aus.

Mehr, über das was wir machen, erfahren Sie auf dieser Homepage unter den weiteren Menüpunkten.